Veranstaltungen Aktuell — formAD e.V. architektur – design – kommunikation Heidelberg

Veranstaltungen

Aktuell

HAUS AM WEHRSTEG

Uferstraße 79

69120 Heidelberg

21. FEUERABEND Haus am Wehrsteg

Atelier und Raum für Neue Kunst Ein Künstlerhaus

Ein Feuerabend mit echtem Feuer und Grillmöglichkeiten im Garten des Hauses.
Das Haus am Wehrsteg ist eine Künstlerhaus – und das nun schon seit fast 50 Jahren.

Eine freie Institution, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, im ihrem gewachsenen künstlerischen Kern „abzustrahlen und zu verbinden“.
An der Schnittstelle zwischen Stadt und Universität, Brücke und Neckarufer, Naturschutzgebiet und Campus ist das markante Gebäude mit dem ambitionierten Programm ein Katalysator für Öffentlichkeit und Impulse.

Der künstlerische Pächter des Haus am Wehrsteg (Matthis Bacht ) gibt einen Einblick in die Arbeit des Hauses und das eigene künstlerische Werk mittels Beamer und Projektion.

Die Ausstellungen (spei.cher von Jeannette Fabis / Frankfurt und Mitten im Zwischen von Gastkünstlern und Heidelberger Jugendlichen) sind ebenfalls zu besichtigen.

Start ist um 19.00 Uhr.
Mitgebrachtes für den Grill kann gerne verzehrt werden – wir kümmern uns um Wein, Wasser, ein Ratatouille-Gemüse auf dem Grill und Würstchen mit Baguette.

Haus am Wehrsteg, verlängerte Uferstraße / am Wehrsteg zwischen Neuenheim und Wieblingen.

Parkmöglichkeiten auf Höhe des Wehrstegs auf Bergheimer Seite am Beginn der Mannheimer Straße. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß gut von der Neckarwiese oder über den Steg erreichbar.
http://www.hausamwehrsteg.de

HAUS AM WEHRSTEG

Uferstraße 79

69120 Heidelberg

Vollansicht

facebook-Veranstaltung folgt

Chapel des Mark Twain Village

Rheinstraße / Römerstraße

69126 Heidelberg

HEIDELBERGER STADTGESPRÄCHE

-über Urbanität reden, die Stadt als Ganzes denken

BEWOHNEN

 

Robert Kaltenbrunner, Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung I Bonn /Berlin

„Urbanes Wohnen- weiter wie gewohnt?“

 

Nicolas Albrecht-Bindseil I Sozialunternehmer I Heidelberg

Michael Braum I Stadtplaner I IBA Heidelberg

Ursula Baus I frei 04-publizistik I Stuttgart

„HEIDELBERG BEWOHNEN “

 

Wie wollen wir in Zukunft wohnen? 

Was verändert unsere Wohnkultur?

Wachsen oder schrumpfen Wohnungen?

Wie kann Wohnung Heimat werden?

Ist Heidelberg wirklich die beste Wohnlage Mannheims?

Um diese und weitere Fragen geht es im 4. Heidelberger Stadtgespräch BEWOHNEN.

 

Der Eintritt ist kostenfrei.

Die Veranstaltung ist bei der AKBW als Fortbildung anerkannt (1,5h)

 

 

Chapel des Mark Twain Village

Rheinstraße / Römerstraße

69126 Heidelberg

Vollansicht

zur facebook-Veranstaltung