SPENDENKAMPAGNE Chapel CUBE

Veranstaltung

Beginn

Ende

SPENDENKAMPAGNE Chapel CUBE

Beiteilige Dich an einer lebendigen Südstadt!

Chapel außen

Liebe Chapel-Unterstützer*innen,

im Heidelberger Süden wird gebaut. Die Südstadt wächst gewaltig. Dort, wo US-Amerikaner viele Jahrzehnte lebten, wo das NATO-Hauptquartier angesiedelt war, wird ein neues Lebensgefühl entstehen – ein selbstbewusster Stadtteil entsteht.

So etwas braucht ein lebendig-pulsierendes Herz. Dieses Herz soll dort schlagen, wo bereits seit Jahrzehnten das geistige und gesellschaftliche Leben dieses Stadtteils einen – wenn auch viele Jahre nahezu unbekannten – Kristallisationspunkt hatte: in der CHAPEL

Dank einer weitsichtigen Entscheidung der Stadt und bürgerschaftlichem Engagement wird die ehemalige Chapel des Mark Twain Villages Heidelberg, Ecke Römerstrasse / Rheinstrasse, demnächst als CHAPEL – Raum für Stadtkultur eröffnet - einem Bürgerzentrum neuen Typs

Wir im Verein formAD haben uns seit Beginn für dieses Projekt engagiert und werden hier mit unseren Partnervereinen im CHAPEL e.V. einziehen, das Haus im Sinne des bürgerschaftlich – kreativ - fair - sozial  bespielen und betreiben. 

Der CUBE in der CHAPEL steht als Sinnbild unseres Engagements und hier bitten wir Euch, Teil des Projekts zu werden und uns zu unterstützen.


Ab 20 € könnt Ihr Euch mit Euren gestickten Namensinitialien auf dem umlaufenden Vorhang des CUBES verewigen.
• Kategorie 2 Vorname und erster Buchstabe des Nachnamens ab 60 Euro
• Kategorie 3 Vollständige Vor- und Zunamen ab 100 Euro
• Kategorie 4 Firmennamen Unternehmen bis 20 Beschäftigte ab 500 Euro
• Kategorie 5 Firmennamen Unternehmen über 20 Beschäftigte ab 1000 Euro

Bitte gebt uns eine Rückmeldung, wenn wir Euch in den Reigen der Förderer aufnehmen dürfen und welches Namensformat Ihre wählt. Spenden – selbstverständlich gegen Spendenbescheinigung – gerne an unser formAD-Konto Stichwort: CUBE-Spende mit der 


IBAN: DE08 6725 0020 0009 2063 29
BIC: SOLADES1HDB bei der Sparkasse Heidelberg

Wir freuen uns im Spätsommer mit Euch die Eröffnung unseres „Vereinsheims“ zu feiern,

bis spätestens dahin,
mit optimitischen Grüßen
der gesamte Vorstand des formAD e.V.