17. FEUERABEND mit studentischen Architekturentwürfen

Veranstaltung

17. FEUERABEND mit studentischen Architekturentwürfen

Präsentation studentischer Entwürfe zum ehemaligen Hotel Metropol

Modellbau eines studentisches Entwurfs

Nicht erst seitdem sich der Verein FormAD das ehemalige HOTEL METROPOL als neues Zuhause für ein Zentrum für Architektur und Design ausgewählt hat, ist das Gebäude ein Sehnsuchtsort für Architekten und Architekturliebhaber.

Das in den 60er Jahren vom Architekten Karl W. Kern erbaute Hotel, das nach einem mehrjährigem Dornröschenschlaf inzwischen wieder von Menschen auf der Flucht bewohnt wird, machten sich Innenarchitektur-Studentinnen der Hochschule Darmstadt zum Thema ihrer Masterthesis.
Unter Betreuung von Prof. Hartmut Haiser entstanden fünf sehenswerte Arbeiten, welche an diesem Abend zum ersten Mal der Heidelberger Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Veranstaltung findet dieses Mal in Kooperation mit der
Architektenkammer Baden-Württemberg (Kammergruppe Heidelberg)
und der Initiative
„Architekten am Start“
(Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar Kreis) statt.